Mitsegeln bei der ARC-Regatta

ARC-Regatta-Törns - Mitsegeln bei der Atlantic Rally for Cruisers

Atlantiküberquerung "Atlantic Rally for Cruisers" (ARC)

Als besonderes Highlight bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit eine Koje oder ei­ne Kabi­ne auf ei­ner neu­en Bava­ria Cruiser mit her­vor­ra­gen­der Aus­stattung für die Atlan­tik­über­que­rung "Atlan­tic Rally for Crui­sers" (ARC) zu char­tern.

Mindestens einmal sollte ein passio­nier­ter Se­gler an der ARC-Re­gat­ta teil­ge­nom­men ha­ben. Der Törn wird von ei­nem er­fah­re­nen Skip­per ge­se­gelt, wir bie­ten Ihnen so­wohl Kojen­char­ter, als auch Ka­binen­char­ter für die­ses High­light! Mit einem top-aus­ge­rüste­ten Schiff wer­den wir im Wet­tlauf mit wei­te­ren rund 400 Cruiser­yach­ten im Rah­men der ARC-Rallye (www.worldcruising.com) von Gran Cana­ria nach St. Lucia in die Kari­bik se­geln auf ei­ner 2.700 sm lan­gen Etappe.

Info zur ARC-Regatta:
Jedes Jahr startet gegen Ende Novem­ber die Atlan­tic Rally for Crui­sers (ARC) in Las Pal­mas auf Gran Cana­ria. Hun­derte Boo­te aus der gan­zen Welt treffen sich um die­se Zeit auf den Kana­ren, um im Ver­bund mit an­de­ren Yach­ten den Atlan­tik zu über­que­ren. Ziel­hafen in der Kari­bik ist die Rod­ney Bay auf St. Lucia, ei­ner der schön­sten In­seln der Klei­nen An­tillen. Für die 2.700 See­mei­len be­nöti­gen die Yach­ten je nach Boots­größe und Stär­ke des Nord­ost­passats zwi­schen ca 2-3 Wochen.
Die “Atlantic Rally for Cruisers” (ARC) führt ent­lang der klassi­schen Passat­route und ist der Traum­törn eines je­den Seg­lers. Der kon­stan­te Passat­wind macht die­se Ozean­strecke zu ei­nem ech­ten und un­ver­gess­lichen Er­leb­nis.
Nach dem Start in Gran Canaria ist di­rekt der offe­ne At­lan­tik an­ge­sagt. An der Atlan­tic Rally for Crui­sers (ARC) können Ein­rumpf­boote teil­neh­men ab 8,23 m (27 Fuß) und Fahr­ten­kata­mara­ne zwi­schen 8,23 -18,29 m (27 - 60 ft) Län­ge über alles mit ei­ner Min­dest­crew von zwei Per­so­nen an Bord. In den Fahr­ten­seg­ler­grup­pen, in de­nen so­gar Moto­ren er­laubt ist, wer­den die Re­sul­ta­te mit Hil­fe ei­nes von World Crui­sing fest­gesetz­ten Handi­caps er­mit­telt. Darü­ber hi­naus gibt es ei­ne Re­gatta­gruppe, die un­ter dem IRC Handi­cap star­tet und in der Spon­so­ring zu­läs­sig ist.
Das Mitführen von Sicher­heits­aus­rüs­tun­gen wie Rettungs­in­sel, EPIRB-See­not­funk­bake und UKW-See­funk sind Pflicht. Über ein täg­li­ches Funk­netz blei­en die Teil­neh­mer in Kon­takt.

Die ARC-Regatta hat ein ganz be­son­de­res Flair, da bei die­ser Ver­an­stal­tung Fahr­ten- und Re­gatta­se­gler aller Al­ters­klas­sen zu­sam­men­kom­men. Se­gel­vor­kennt­nisse und Tör­ner­fah­run­gen sind auf die­sem Trans­at­lan­tik­törn Voraus­set­zung, Re­gat­ta- oder Spinnaker­er­fah­rung ist da­bei aber nicht un­be­dingt not­wen­dig. Wich­tig sind Spaß am Se­geln, Team­fähig­keit, so­wie die Be­reit­schaft, un­ter An­lei­tung ei­nes Pro­fi-Skip­pers an der Füh­rung und Be­die­nung der Yacht ak­tiv teil­zu­neh­men.

Der Veranstalter der ARC, der World Crui­sing Club (WCC) bie­tet im Vor­feld der Re­gatta Kur­se und Se­mi­na­re zu di­ver­sen The­men (Wet­ter, Na­vi­gation, Si­cher­heit etc.) an, die von den Crew­mit­glie­dern gern ge­nutzt wer­den kön­nen.

Für Unterhaltung ist von Frem­den­ver­kehrs­ämt­ern auf Gran Cana­ria und St. Lucia vor dem Start und nach dem Ziel­ein­lauf bes­tens ge­sorgt.

Es empfiehlt sich, eini­ge Tage frü­her an­zu­rei­sen, um an den vom WCC ver­an­stal­te­ten Se­mi­na­ren teil­zu­neh­men (in der Start­gebühr in­klu­diert), die Yacht zu pro­vian­tie­ren und die Crew ken­nen­zu­ler­nen.

Nach dem Zieleinlauf (der Tag ist schwer­lich zu be­stim­men) be­steht die Mög­lich­keit, an Bord noch ei­ni­ge Ta­ge Kari­bik­fee­ling zu ge­nießen und an den WCC-Par­ties teil­zu­neh­men.

Termin
Preis
€ 2.998,- (inkl. Startgebühr u. Skipper)

Die Preise gelten ab Törnstarthafen bis Törnzielhafen, zzgl. eigener Anreise (evtl. Flug) und Bordkasse (für Verpflegung, Verbrauchsmittel ...).
* voraussichtlicher Regatta-Termin - ein genauer Termin (auch für frühestmöglichen Check-In und Check-Out) wird noch bekanntgegeben.

Anfrage "ARC-Regattatörn"

Die Felder mit Stern (*) sind obligatorische Pflichtfelder.

Dürfen wir Sie per E-Mail über Neuigkeiten und spezielle Sonderangebote informieren (max. 2-4 x pro Jahr)?*
Sie erhalten nur Angebote der MOLA Yachting GmbH, Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft! Sie können Ihre Einwilligung jederzeit bei uns widerrufen.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich prüfen und uns kurzfristig bei Ihnen melden.

Auf unseren Webseiten werden Cookies und Analysetools eingesetzt. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.