Sportbootführerschein SBF See

Ausbildung für den SBF See Theorie und Praxis

Der amtliche Sport­boot­führer­schein See (SBF-See) ist er­forder­lich zum Füh­ren von Sport­booten mit einer Antriebs­leistung ab 11,03 kW (15 PS) auf allen See­schiff­fahrts­straßen. Der Geltungs­bereich die­ses Führer­scheines um­fasst die inne­ren See­gewäs­ser (3-sm-Zone) bis hin zur Grenze der Terri­torial­gewäs­ser in der Nord- und Ost­see. Der SBF See ist inter­natio­nal an­er­kannt und wird in den meisten Län­dern zum Füh­ren einer Yacht gefor­dert.

Die Ausbil­dung für den SBF See fin­det in Breege statt und unter­teilt sich in einen Theorie­teil mit den Schwer­punkten Führer­scheine, Navi­gation, Kollisions­verhütungs­regeln, Beton­nung, See­schiff­fahrts­straßen­ordnung, Leucht­feuer, Ein­führung in die Navi­gation, Karten­arbeit, Wetter­kunde und See­mann­schaft sowie einen prakti­schen Motor­boot­teil. Vor­kennt­nisse sind nicht er­forder­lich, aber wün­schens­wert. Die Prüfung für den SBF-See (Theo­rie und Praxis) kann zum Kurs­ende abge­legt wer­den.

Es ist möglich, die Aus­bil­dung für den SBF See in Kombi­nation mit dem SBF-Binnen oder dem SKS-Schein als Kompakt­kurs zu absol­vie­ren. Bei Wahl der Kombi­nation empfeh­len wir eine häus­li­che Vor­berei­tung des Lehr­stoffes, da die Stoff­fülle inner­halb nur einer Woche ein beacht­li­ches Lern­pensum er­for­dert.
Empfehlenswert ist auch die Kom­bi­nation des SBF-See mit einem oder bei­den Sprech­funk­zeug­nissen, eben­so empfehlens­wert ist es auch, zum SBF-See den Lehr­gang ‘Pyro­technik’ zu buchen. Mit die­ser Zusatz­prü­fung sind Sie be­rech­tigt, See­not­signal­mittel an Bord mit­zu­führen bzw. eine Waffen­besitz­karte für die See­not­pistole zu be­an­tra­gen.

Auch wir tragen der neu­en Rege­lung, dass auch beim SBF-See nun­mehr Theo­rie und Praxis ge­trennt wer­den können Rech­nung und bie­ten die indi­vidu­elle Motor­boot­praxis­aus­bil­dung zum Sport­boot­führer­schein an. Anzahl und Termin der Unterrichts­ein­heiten kön­nen indi­vidu­ell ver­ein­bart wer­den.

Zulassungsvoraussetzungen für den SBF See:

»
Antragsformular und Passbild
»
ab 16 Jahren
»
Vorlage „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber“
»
Vorlage eines gültigen KFZ-Führerscheins oder Führungszeugnisses (Verzicht bei Minderjährigen)

Ausbildung / Prüfungsinhalte / Prüfungsfragen SBF See:

Die theoretische Prü­fung für den SBF-See be­steht aus einem Frage­bogen, Karten­auf­gaben und ggf. einer münd­lichen Prü­fung. Aus­reichen­de Kennt­nisse in Führer­schein­wesen, Navi­gation, Kollisions­verhütungs­regeln, Beton­nung, See­schiff­fahrts­straßen­ord­nung Leucht­feuer, Navi­gation, Karten­ar­beit, Wetter­kunde und See­mann­schaft sind nach­zu­weisen. Es sind keine Hilfs­mittel außer Navi­gations­besteck zuge­las­sen.

In der praktischen SBF-See-Prüfung müssen die theo­reti­schen Kennt­nisse auf einem Boot un­ter An­triebs­maschine um­ge­setzt und an­ge­wandt wer­den. Es sind ver­schie­dene Manö­ver (z.B. An- oder Ablegen, Fahren nach Schiff­fahrts­zeichen bzw. Kom­pass, Mann-über-Bord-Manöver, Pei­len, kurs­gerech­tes Auf­stoppen, Wen­den auf engem Raum und An­legen einer Rettungs­weste bzw. Life­belt) und Knoten vor­zu­führen. Der Prüfer ist zur Prüfung mit an Bord.

Kursangebote Ausbildung SBF See (Sportbootführerschein See)

Ausbildung/Kurs
Dauer
Preis*
SBF-See Theorie & Praxis
1 Woche
€ 298,-

empfohlene Kombinationen und/oder Zusätze:

1 Woche
€ 498,-
SBF-See Theorie & Praxis+SKS Theorie
1 Woche
€ 548,-
SBF-See Theorie & Praxis+SKS Theorie+SKS Praxistörn
2 Wochen
€ 948,-
Individuelle Praxisausbildung (inkl. Boot, Sprit und Ausbilder)
45 Min.
€ 85,-
SBF-See+SBF-Binnen Motorteil und Segelteil, Theorie + Praxis komplett
2 Wochen
€ 698,-
FKN - Fachkundenachweis Pyrotechnik (wahlweise zusätzlich)
€ 49,-
Sprechfunkzeugnis UBI / SRC / LRC (an einigen Terminen zusätzlich möglich)
4 Tage

*Preis für den kompletten Kurs zzgl. Prüfungsgebühren (DSV) und eventuell benötigter Lehrmittel.

Terminplan Ausbildung SBF See (Sportbootführerschein See)

Kurstermine SBF See

Anfrage "Ausbildung SBF See"

Die Felder mit Stern (*) sind obligatorische Pflichtfelder.

-->
Dürfen wir Sie per E-Mail über Neuigkeiten und spezielle Sonderangebote informieren (max. 2-4 x pro Jahr)?*
Sie erhalten nur Angebote der MOLA Yachting GmbH, Ihre Daten werden nicht weitergegeben oder verkauft! Sie können Ihre Einwilligung jederzeit bei uns widerrufen.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich prüfen und uns kurzfristig bei Ihnen melden.

MOLA Yachting GmbH

Tel.: +49 38391 4320

Fax: +49 38391 43211

Auf unseren Webseiten werden Cookies und Analysetools eingesetzt. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.